Download Absatzkanalkoordination durch by Marcus Kunter (auth.) PDF

By Marcus Kunter (auth.)

Die Konditionengewährung ist seit langer Zeit das zentrale Konfliktfeld zwischen Industrie und Handel. Hieraus resultieren trotz der fortschreitenden Entwicklung vertikaler Kooperationskonzepte immer wieder unbefriedigende Gewinnkonsequenzen für die Beteiligten (individuelle Gewinne) und für den Absatzkanal in der Gesamtbetrachtung (Systemgewinn).

Marcus Kunter untersucht die in Jahresgesprächen zwischen Hersteller und Händlern ausgehandelte Konditionengewährung. Ein besonderes Augenmerk richtet der Autor dabei auf den hierbei erzielbaren Systemgewinn sowie auf den Einfluss der Verteilung der Verhandlungsmacht zwischen Industrie und Handel. Auf foundation der Modellergebnisse leitet er Handlungsempfehlungen für Praktiker auf Hersteller- und Handelsseite ab, die helfen können, den Systemeffizienzgrad im Absatzkanal zu steigern.

Show description

Read or Download Absatzkanalkoordination durch Hersteller-Handels-Konditionen: Eine spiel- und verhandlungstheoretische Untersuchung PDF

Best german_9 books

Elektronenmikroskopische Untersuchungen über die Struktur der Chloroplasten einiger niederer Pflanzen

Alle photoautotrophen Pflanzen enthalten in ihren Zellen spezifische, zur photograph synthese befahigte Strukturen, die meistens deutlich gegen das Cytoplasma abgegrenzt sind und wegen ihres Gehaltes an grunen Chlorophyllfarbstoffen als Chloroplasten bezeichnet werden. Bei der Mehrzahl der Kormophyten haben die Chloroplasten eine relativ einheitliche, meist linsenformige Gestalt.

Arbeitszeitmanagement: Gestaltung und Implementierung von Arbeitszeitmodellen

Unternehmen können Arbeitszeitmodelle zur Steigerung der Produktivität, zur längeren Nutzung der Betriebsmittel oder zum Abfangen zeitlicher Schwankungen in der Nachfrage nutzen. Die Umsetzung ist jedoch nicht ohne die Mitwirkung der Beschäftigten möglich. Sowohl das Gelingen der Implementierung eines neuen Arbeitszeitmodells als auch die Realisierung hängen überwiegend von der Motivation der Mitarbeiter ab.

Die Therapie mit Lithiumsalzen: Ein Kompendium für die Praxis

Lithiumsalze werden seit intestine drei Jahrzehnten systematisch und mit Er­ folg in der Psychiatrie eingesetzt, und bis heute ist ihre Anwendung nach der wissenschaftlichen Datenlage die Methode der ersten Wahl, wenn es um die Rezidivprophylaxe periodisch auftretender affektiver Psychosen geht. Zuerst warfare nur die sedierende, antimanische Wirkung bekannt, dann wurde die rezidivprophylaktische Wirkung bei periodisch auftretenden Affektpsychosen (manisch-depressiven Erkrankungen) entdeckt.

Klinische Anatomie des Ohres

Der vorliegende Atlas umfaßt das Außenohr, das Mittel- und das Innenohr sowie das Os temporale und seine Nachbarschaftsbeziehungen. Beim Außenohr sind die Entwicklung und die Entwicklungsstörungen, Knorpel, Hautgebiete, Bänder, Gefäße und Nerven sowie der Meatus acusticus externus dargestellt. Die Entwicklung des Mittelohrs, die Bandapparate und Muskeln der Gehörknöchelchen und insbesondere die Gefäße, Faltenbildungen und Recessus wurden detailliert untersucht.

Additional resources for Absatzkanalkoordination durch Hersteller-Handels-Konditionen: Eine spiel- und verhandlungstheoretische Untersuchung

Example text

Strategisch bedeutet, dass zur Ermittlung des Verhandlungsergebnisses spieltheoretische Methoden Anwendung finden. 2 Grundlagen der ökonomischen Verhandlungstheorie 23 Verhandlungstheorie die größte Bedeutung zukommt. Die Nash-Lösung basiert auf einer Reihe von Eigenschaften bzw. Axiomen, die das Verhandlungsergebnis erfüllen sollte. 2 Der axiomatische Ansatz von Nash (1950) Das sogenannte Nash-Verhandlungsproblem ist vollständig durch (Y, d) mit d ∈ Y beschrieben. Nash (1950) hat hierfür eine Lösung entwickelt, die als Verhandlungsergeb∗ := ∗ (Π∗nb , πnb ) bezeichnet wird.

Somit treten in der vorliegenden Arbeit viele Ergebnisse des Aufsatzes von Kunter/Guhl/Steffenhagen (2007) als Spezialfälle erneut in Erscheinung. 2 Grundlagen der ökonomischen Verhandlungstheorie Im folgenden Abschnitt werden die Grundlagen der axiomatischen und strategischen Verhandlungstheorie dargelegt. Prinzipiell gelten die Ausführungen für Verhandlungssituationen zwischen zwei beliebigen Akteuren, die allerdings aufgrund des Gegenstandsbereichs der vorliegenden Arbeit als Hersteller und Händler bezeichnet werden.

In der jüngeren Vergangenheit sind einige Arbeiten entstanden, die die bisherigen Erkenntnisse überblicksartig zusammenfassen. Keine dieser Arbeiten erbringt allerdings einen allumfassenden Überblick einer Theorie der Absatzkanalkoordination. Dies hängt zum einen mit der Fülle an Beiträgen zusammen, zum anderen damit, dass die Literatur der drei Teilgebiete zum Teil keine Kenntnis voneinander nimmt oder hat. Eine sehr breit angelegte Arbeit ist die von Iyer/Padmanabhan (2004), die die wichtigsten Quellen aller drei Teilgebiete diskutiert.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 37 votes